x
x

Küchenzeile günstig von smartmoebel.de

Topseller
14 von 15
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
14 von 15

Küchenzeilen passend für Ihre Küche

Küchenzeilen günstig und in großer Vielfalt: Von raumsparenden Singleküchen über geräumige günstige Küchenzeilen bis 330 cm Länge inklusive hochwertiger Einbaugeräte bis hin zu individuellen Küchen  - in dieser Kategorie bieten wir Ihnen preiswerte & hochwertig ausgestattete Küchenzeilen. Bei uns können SIe Ihre Küche günstig kaufen, ganz nach Ihrem Geschmack. Haben sie ihre Küchenzeile noch nicht gefunden, dann lassen sie sich von unserem Küchenfachpersonal beraten. Rufen sie jetzt an: 05422-921480

Küchenzeilen sind günstig und eine praktische Alternative zu komplex geplanten Einbauküchen – funktional, raumsparend und in punkto Materialauswahl, Farbauswahl, Form und Design dennoch vielfältig. Bei smartmöbel finden Sie Ihren Küchenblock günstig, individuell angepasst und online bestellbar.

Bevor Sie Küchenzeilen online kaufen

Sie möchten eine Küchenzeile günstig online kaufen, sind sich aber unsicher, wo anzufangen? Bevor Sie eine Küchenzeile günstig kaufen wollen, ist es eine gute Entscheidung, dass Sie sich vor einem Kauf die Gedanken machen. Unser Küchenzeilen-Leitfaden informiert Sie umfassend über alle Möglichkeiten. Behalten Sie beim Küchenkauf den Überblick!

Küchenzeilen günstig kaufen: Die Anforderungen an eine Küche

Ohne Maß und Planung sollten Sie keine Küche online kaufen. Immerhin ist eine Küche häufig Treffpuntk der Familie. In der Küche wollen Menschen in erster Linie natürlich kochen, sie ist aber auch der Raum zum Leben, Essen, Quatschen und Feiern. Entsprechend sollte die Küche möglichst effizient geplant und gestaltet sein, ohne es dabei aber an Gemütlichkeit und Stil fehlen zu lassen. Die vielen Anforderungen machen eine Kaufentscheidung bei einer Küchenzeile schwerer, als es auf den ersten Blick den Anschein macht. Wer aber vorher plant, fühlt sich hinterher in seiner Küche umso wohler, da mehr Planungssicherheit den Kauf einer Küchenzeile günstig beeinflussen kann.

Welche Küchenzeile ist die richtige?

Bevor man in die Detailplanung einer Küchenzeile geht, heißt es: sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen – denn ist die Küchenzeile einmal eingebaut, lässt sich hinterher nur wenig ändern oder optimieren. Möchte man eine Küche online kaufen, sollte man beim Planen und Kaufen von Küchenmöbel alles nach den Bedürfnissen, Wünschen, Vorstellungen und Lebensgewohnheiten der Personen ausrichten, die die Küche zum Beispiel am meisten benutzen und sich in dieser aufhalten werden. Wenn die Personen gerne kochen, sollte die Küchenzeile entsprechend ausreichend Stauraum haben, zum Beispiel in Form von

Wichtig: Vor dem Kauf einer Küchenzeile sollten nicht nur die eigenen Bedürfnisse im Vordergrund stehen, sondern – falls vorhanden – auch die Bedürfnisse der Mitbewohner mit einbezogen werden

  • Wie viele Personen leben mit im Haushalt, wie alt sind diese und wie wichtig ist die Küche als zentraler Kommunikationstreffpunkt und Ort des Beisammenseins?
  • Es kommt letztendlich auch auf die Haushaltsgröße an – soll die vorhandene Raumgröße ausschließlich für Küchenmöbel genutzt werden, oder auch ausreichend Platz für einen Esstisch, Bartisch oder eine Kücheninsel eingeplant werden?

Es ist also ratsam, auch andere, bzw. alle Familienmitglieder in die Küchenvorplanungen miteinzubeziehen. Neben den allgemeinen Fragen sollten Sie auch individuelle Wünsche bei der Planung berücksichtigen, um die passende Küche günstig kaufen zu können.

Die Planungsphase beim Kaufe einer Küchenzeile

Sind einmal die Anforderungen an die eigene Küchenzeile geklärt, kann es im zweiten Schritt an die Detailplanung gehen. Wir unterstützen Sie dabei.

Quickcheck: Was ist beim Ausmessen der Küche wichtig?

  •  Die Küchemaße bilden die Grundlage für die weitere Planung. Hier heißt es: Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit!
  •  Materialien griffbereit legen: Stift, Papier, Zollstock.
  •  Raumgrundriss erstellen: Höhe vom Fußboden bis zur Zimmerdecke und den Abstand zwischen den Wänden messen.
  •  In den Grundriss Türen und Fenster einzeichnen: Höhe und Breite der Tür und der Fenster sowie den Abstand zum Fußboden, zur Decke und zu den Wandkanten messen.
  •  Alles, was in den Raum hineinragt markieren: Heizkörper, Belüftungsschächte und Rohre. Zudem die Position von Abflüssen und Wasseranschlüssen, elektrischen Anschlüssen sowie von Schaltern markieren. Falls Schalter verlegt werden sollen, müssen diese an die entsprechende Stelle markiert werden.

Sie benötigen Hilfe bei der Planung Ihrer L oder U förmigen Küche?

Typen von Küchenzeilen

Die Frage nach den Typen einer Küchenzeile ist mit einem Satz nur schwer zu beantworten. So gibt es zum Beispiel spezielle Küchen für Singles oder für Familien, kleine Küchenzeilen mit einer Breite von 190 Zentimetern für kleine Räume oder solche bis zu 300 Zentimeter Breite für besonders große Räume, Küchen in L- oder U-Form, Fronten aus Holz oder Edelstahl, Küchen mit Garantie oder zum Selbsteinbau. Alles klar? Falls nicht: Wir verschaffen Ihnen einen Überblick.

Welche Küchenformen gibt es?

Je nach Raumgröße und Raumgrundriss – also klein, groß, lang geschnitten quadratisch oder loftartig – kommt entsprechende Küchenform bei der Küchenplanung eher in Frage. Dabei hat jede Küchenform ihre Vorteile.

Einzeilige Küchen

Es gibt Küchenräume, die bieten nur Platz für eine einfache Küchenzeile – was günstig sein kann und kein Nachteil sein muss. Wichtig ist in dem Fall eine sehr gute Planung, um den vorhandenen geringen Platz optimal zu nutzen. Eine einfache Küchenzeile sollte mindestens 190 Zentimeter breit sein – bei smartmöbel finden Sie komplette Küchenzeilen in den Breiten:

In der Regel besteht die Küchenzeile aus nebeneinander aufgereihten Küchenschränken, zu lang sollte die Küchenzeile dabei nicht sein, um die Laufwege möglichst kurz und praktisch zu halten. Die einzeilige Küche eignet sich ideal für lange, aber schmale Küchenräume. Die Küchenform eignet sich besonders für schmale Küchen. Damit die geringe Arbeitsfläche optimal genutzt wird, empfiehlt es sich auf Tischplatten zum Ausziehen oder klappen zurückzugreifen.

Zweizeilige Küchen

Ist der Küchenraum klein geschnitten, hat dabei aber zwei frei zustellbare Stellwände, eignen sich zweizeilige Küchen sehr gut. Sie bieten die Möglichkeit, die Küche in einen Arbeitsbereich und einen Bereich für Stauraum zu teilen. Zu beachten ist dabei allerdings, dass ein Mindestabstand zwischen den Küchenblöcken besteht, um sich frei bewegen zu können – aber auch die Schranktüren öffnen zu können. Zu empfehlen ist ein Abstand von einem Meter, besser 1,20 Meter.

L-Küchen und Eckküchen

Eine L-Küche (oder Eckküche) eignet sich sehr gut für halboffene wie für geschlossene, größere und quadratische Räume. Küchenmöbel werden dann an zwei Wänden angebracht.

Ihre Vorteile:

  • kurze Wege
  • kürzere Seite der Küchenmöbel kann gut unter Fensterbänken platziert werden
  • eine Zeile kann in den Raum ragen und als Raumtrenner dienen
  • spezielle Eckschranklösungen sind möglich
  • Winkel können durch den Einbau von drehbaren Rondellen für Eckschranke Stauraum schaffen

U-Küchen

Für besonders großzügig geschnittene Räume können Küchen in U-Form eingebaut werden. U-Küchen bestehen aus drei Küchenzeilen, der Innenbereich sollte dabei mindestens zwei Meter breit sein, damit Schubladen und Schranktüren bequem geöffnet werden können.

Vorteile einer U-Küche sind:

  • sie bieten viel Stauraum und Arbeitsfläche (Platz für mehrere Personen)
  • sie sind ideal für große Räume oder Wohnküchen, die nur ein Fenster besitzen
  • eine nahe Anordnung der einzelnen Funkktionsbereiche erleichtert die Küchenarbeit
  • diese großen Wohnküchen können fast nach Belieben gestaltet werden, sind aber erfahrungsgemäß anspruchsvoll in der Planung

Küchenzeilen mit oder ohne Geräte?

Auf Wunsch enthalten die Küchenzeilen bei smartmöbel alle wichtigen Küchengeräte. Für die, die bestimmte Elektrogeräte schon vor Ort haben und keinen weiteren Bedarf haben, bieten wir selbstverständlich auch Küchenblöcke ohne Elektronik an.

Küchenzeilen mit Elektrogeräten

Welche Vorteile haben Küchenzeilen mit Elektrogeräten? Küchen, die von vornherein mit E-Geräten angeboten werden, punkten auf jeden Fall mit günstigen Pauschalangeboten. Dieses Angebot ist aber nicht nur finanziell interessant, es bietet auch eine gewisse Planungssicherheit: Ein solches Paket aus Kühlschrnak, Herd, Backofen & Co. hat den Vorteil, dass die Küchengeräte hundertprozentig in die Vorrichtungen passen, nicht nur von den Maßen, sondern auch vom farblichen Design her. Zu beachten ist, dass der Grundpreis dieser Komplettküchen üblicherweise auf der Grundausstattung der E-Geräte basiert. Dazu zählen in der Regel nur Herd, Backofen und Kühlschrank. Weitere Geräte, wie Spülmaschine oder Mikrowelle, können Sie bei uns gegen Aufpreis zu Ihrer vorhandenen Küche günstig kaufen.

Küchenzeilen ohne Elektrogeräte

Die Vorteile des Kaufes einer Küchenzeilen ohne Geräte sind relativ schnell gefunden: So schön eine neue Küchenzeile wäre – die funktionierenden Alt-Geräte möchte man ungern weggeben. Nicht nur, weil es wirtschaftlich wenig Sinn mache würde, sondern auch ökologisch verschwenderisch wäre. Mit einer Küchenzeile ohne Geräte bringt man neuen Glanz ins Haus, ohne dabei Geld aus dem Fenster zu werfen.

Beim Kauf einer Küchenzeile ohne E-Geräte gibt es allerdings einige Faktoren, die entscheidend sind und in die weitere Küchenplanung einzubeziehen sind. An vorderster Linie: Welche Größe haben die bereits vorhandenen Elektrogeräte? Küchenzeilen sind in der Regel auf Standardgeräte ausgelegt, die dafür vorgesehenen Aussparungen könnten also nicht mit den eigenen Geräten konform sein. Das Ausmessen der Geräte vor einem Küchenkauf also mehr als sinnvoll! Wem zudem ein stimmiges Erscheinungsbilden wichtig ist, sollte auf die Farben der eigenen E-Geräte achten und mit dem Farb- und Oberflächendesign seiner Wunschküche abgleichen.

Küchenzeilen passend für Ihre Küche

Küchenzeilen günstig und in großer Vielfalt: Von raumsparenden mehr erfahren »

Fenster schließen
Küchenzeile günstig von smartmoebel.de

Küchenzeilen passend für Ihre Küche

Küchenzeilen günstig und in großer Vielfalt: Von raumsparenden Singleküchen über geräumige günstige Küchenzeilen bis 330 cm Länge inklusive hochwertiger Einbaugeräte bis hin zu individuellen Küchen  - in dieser Kategorie bieten wir Ihnen preiswerte & hochwertig ausgestattete Küchenzeilen. Bei uns können SIe Ihre Küche günstig kaufen, ganz nach Ihrem Geschmack. Haben sie ihre Küchenzeile noch nicht gefunden, dann lassen sie sich von unserem Küchenfachpersonal beraten. Rufen sie jetzt an: 05422-921480

Küchenzeilen sind günstig und eine praktische Alternative zu komplex geplanten Einbauküchen – funktional, raumsparend und in punkto Materialauswahl, Farbauswahl, Form und Design dennoch vielfältig. Bei smartmöbel finden Sie Ihren Küchenblock günstig, individuell angepasst und online bestellbar.

Bevor Sie Küchenzeilen online kaufen

Sie möchten eine Küchenzeile günstig online kaufen, sind sich aber unsicher, wo anzufangen? Bevor Sie eine Küchenzeile günstig kaufen wollen, ist es eine gute Entscheidung, dass Sie sich vor einem Kauf die Gedanken machen. Unser Küchenzeilen-Leitfaden informiert Sie umfassend über alle Möglichkeiten. Behalten Sie beim Küchenkauf den Überblick!

Küchenzeilen günstig kaufen: Die Anforderungen an eine Küche

Ohne Maß und Planung sollten Sie keine Küche online kaufen. Immerhin ist eine Küche häufig Treffpuntk der Familie. In der Küche wollen Menschen in erster Linie natürlich kochen, sie ist aber auch der Raum zum Leben, Essen, Quatschen und Feiern. Entsprechend sollte die Küche möglichst effizient geplant und gestaltet sein, ohne es dabei aber an Gemütlichkeit und Stil fehlen zu lassen. Die vielen Anforderungen machen eine Kaufentscheidung bei einer Küchenzeile schwerer, als es auf den ersten Blick den Anschein macht. Wer aber vorher plant, fühlt sich hinterher in seiner Küche umso wohler, da mehr Planungssicherheit den Kauf einer Küchenzeile günstig beeinflussen kann.

Welche Küchenzeile ist die richtige?

Bevor man in die Detailplanung einer Küchenzeile geht, heißt es: sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen – denn ist die Küchenzeile einmal eingebaut, lässt sich hinterher nur wenig ändern oder optimieren. Möchte man eine Küche online kaufen, sollte man beim Planen und Kaufen von Küchenmöbel alles nach den Bedürfnissen, Wünschen, Vorstellungen und Lebensgewohnheiten der Personen ausrichten, die die Küche zum Beispiel am meisten benutzen und sich in dieser aufhalten werden. Wenn die Personen gerne kochen, sollte die Küchenzeile entsprechend ausreichend Stauraum haben, zum Beispiel in Form von

Wichtig: Vor dem Kauf einer Küchenzeile sollten nicht nur die eigenen Bedürfnisse im Vordergrund stehen, sondern – falls vorhanden – auch die Bedürfnisse der Mitbewohner mit einbezogen werden

  • Wie viele Personen leben mit im Haushalt, wie alt sind diese und wie wichtig ist die Küche als zentraler Kommunikationstreffpunkt und Ort des Beisammenseins?
  • Es kommt letztendlich auch auf die Haushaltsgröße an – soll die vorhandene Raumgröße ausschließlich für Küchenmöbel genutzt werden, oder auch ausreichend Platz für einen Esstisch, Bartisch oder eine Kücheninsel eingeplant werden?

Es ist also ratsam, auch andere, bzw. alle Familienmitglieder in die Küchenvorplanungen miteinzubeziehen. Neben den allgemeinen Fragen sollten Sie auch individuelle Wünsche bei der Planung berücksichtigen, um die passende Küche günstig kaufen zu können.

Die Planungsphase beim Kaufe einer Küchenzeile

Sind einmal die Anforderungen an die eigene Küchenzeile geklärt, kann es im zweiten Schritt an die Detailplanung gehen. Wir unterstützen Sie dabei.

Quickcheck: Was ist beim Ausmessen der Küche wichtig?

  •  Die Küchemaße bilden die Grundlage für die weitere Planung. Hier heißt es: Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit!
  •  Materialien griffbereit legen: Stift, Papier, Zollstock.
  •  Raumgrundriss erstellen: Höhe vom Fußboden bis zur Zimmerdecke und den Abstand zwischen den Wänden messen.
  •  In den Grundriss Türen und Fenster einzeichnen: Höhe und Breite der Tür und der Fenster sowie den Abstand zum Fußboden, zur Decke und zu den Wandkanten messen.
  •  Alles, was in den Raum hineinragt markieren: Heizkörper, Belüftungsschächte und Rohre. Zudem die Position von Abflüssen und Wasseranschlüssen, elektrischen Anschlüssen sowie von Schaltern markieren. Falls Schalter verlegt werden sollen, müssen diese an die entsprechende Stelle markiert werden.

Sie benötigen Hilfe bei der Planung Ihrer L oder U förmigen Küche?

Typen von Küchenzeilen

Die Frage nach den Typen einer Küchenzeile ist mit einem Satz nur schwer zu beantworten. So gibt es zum Beispiel spezielle Küchen für Singles oder für Familien, kleine Küchenzeilen mit einer Breite von 190 Zentimetern für kleine Räume oder solche bis zu 300 Zentimeter Breite für besonders große Räume, Küchen in L- oder U-Form, Fronten aus Holz oder Edelstahl, Küchen mit Garantie oder zum Selbsteinbau. Alles klar? Falls nicht: Wir verschaffen Ihnen einen Überblick.

Welche Küchenformen gibt es?

Je nach Raumgröße und Raumgrundriss – also klein, groß, lang geschnitten quadratisch oder loftartig – kommt entsprechende Küchenform bei der Küchenplanung eher in Frage. Dabei hat jede Küchenform ihre Vorteile.

Einzeilige Küchen

Es gibt Küchenräume, die bieten nur Platz für eine einfache Küchenzeile – was günstig sein kann und kein Nachteil sein muss. Wichtig ist in dem Fall eine sehr gute Planung, um den vorhandenen geringen Platz optimal zu nutzen. Eine einfache Küchenzeile sollte mindestens 190 Zentimeter breit sein – bei smartmöbel finden Sie komplette Küchenzeilen in den Breiten:

In der Regel besteht die Küchenzeile aus nebeneinander aufgereihten Küchenschränken, zu lang sollte die Küchenzeile dabei nicht sein, um die Laufwege möglichst kurz und praktisch zu halten. Die einzeilige Küche eignet sich ideal für lange, aber schmale Küchenräume. Die Küchenform eignet sich besonders für schmale Küchen. Damit die geringe Arbeitsfläche optimal genutzt wird, empfiehlt es sich auf Tischplatten zum Ausziehen oder klappen zurückzugreifen.

Zweizeilige Küchen

Ist der Küchenraum klein geschnitten, hat dabei aber zwei frei zustellbare Stellwände, eignen sich zweizeilige Küchen sehr gut. Sie bieten die Möglichkeit, die Küche in einen Arbeitsbereich und einen Bereich für Stauraum zu teilen. Zu beachten ist dabei allerdings, dass ein Mindestabstand zwischen den Küchenblöcken besteht, um sich frei bewegen zu können – aber auch die Schranktüren öffnen zu können. Zu empfehlen ist ein Abstand von einem Meter, besser 1,20 Meter.

L-Küchen und Eckküchen

Eine L-Küche (oder Eckküche) eignet sich sehr gut für halboffene wie für geschlossene, größere und quadratische Räume. Küchenmöbel werden dann an zwei Wänden angebracht.

Ihre Vorteile:

  • kurze Wege
  • kürzere Seite der Küchenmöbel kann gut unter Fensterbänken platziert werden
  • eine Zeile kann in den Raum ragen und als Raumtrenner dienen
  • spezielle Eckschranklösungen sind möglich
  • Winkel können durch den Einbau von drehbaren Rondellen für Eckschranke Stauraum schaffen

U-Küchen

Für besonders großzügig geschnittene Räume können Küchen in U-Form eingebaut werden. U-Küchen bestehen aus drei Küchenzeilen, der Innenbereich sollte dabei mindestens zwei Meter breit sein, damit Schubladen und Schranktüren bequem geöffnet werden können.

Vorteile einer U-Küche sind:

  • sie bieten viel Stauraum und Arbeitsfläche (Platz für mehrere Personen)
  • sie sind ideal für große Räume oder Wohnküchen, die nur ein Fenster besitzen
  • eine nahe Anordnung der einzelnen Funkktionsbereiche erleichtert die Küchenarbeit
  • diese großen Wohnküchen können fast nach Belieben gestaltet werden, sind aber erfahrungsgemäß anspruchsvoll in der Planung

Küchenzeilen mit oder ohne Geräte?

Auf Wunsch enthalten die Küchenzeilen bei smartmöbel alle wichtigen Küchengeräte. Für die, die bestimmte Elektrogeräte schon vor Ort haben und keinen weiteren Bedarf haben, bieten wir selbstverständlich auch Küchenblöcke ohne Elektronik an.

Küchenzeilen mit Elektrogeräten

Welche Vorteile haben Küchenzeilen mit Elektrogeräten? Küchen, die von vornherein mit E-Geräten angeboten werden, punkten auf jeden Fall mit günstigen Pauschalangeboten. Dieses Angebot ist aber nicht nur finanziell interessant, es bietet auch eine gewisse Planungssicherheit: Ein solches Paket aus Kühlschrnak, Herd, Backofen & Co. hat den Vorteil, dass die Küchengeräte hundertprozentig in die Vorrichtungen passen, nicht nur von den Maßen, sondern auch vom farblichen Design her. Zu beachten ist, dass der Grundpreis dieser Komplettküchen üblicherweise auf der Grundausstattung der E-Geräte basiert. Dazu zählen in der Regel nur Herd, Backofen und Kühlschrank. Weitere Geräte, wie Spülmaschine oder Mikrowelle, können Sie bei uns gegen Aufpreis zu Ihrer vorhandenen Küche günstig kaufen.

Küchenzeilen ohne Elektrogeräte

Die Vorteile des Kaufes einer Küchenzeilen ohne Geräte sind relativ schnell gefunden: So schön eine neue Küchenzeile wäre – die funktionierenden Alt-Geräte möchte man ungern weggeben. Nicht nur, weil es wirtschaftlich wenig Sinn mache würde, sondern auch ökologisch verschwenderisch wäre. Mit einer Küchenzeile ohne Geräte bringt man neuen Glanz ins Haus, ohne dabei Geld aus dem Fenster zu werfen.

Beim Kauf einer Küchenzeile ohne E-Geräte gibt es allerdings einige Faktoren, die entscheidend sind und in die weitere Küchenplanung einzubeziehen sind. An vorderster Linie: Welche Größe haben die bereits vorhandenen Elektrogeräte? Küchenzeilen sind in der Regel auf Standardgeräte ausgelegt, die dafür vorgesehenen Aussparungen könnten also nicht mit den eigenen Geräten konform sein. Das Ausmessen der Geräte vor einem Küchenkauf also mehr als sinnvoll! Wem zudem ein stimmiges Erscheinungsbilden wichtig ist, sollte auf die Farben der eigenen E-Geräte achten und mit dem Farb- und Oberflächendesign seiner Wunschküche abgleichen.